Geschichte 2004

2. Bauphase: Anbau mit zusätzlichen 1.500 m² und mehreren Büroräumen.    
2012